Kontakt    Impressum    Sitemap

Grafschaft Moers
Siedlungs- & Wohnungsbau GmbH
Wilhelmstraße 45
47475 Kamp-Lintfort
Fon: 02842 / 91 50 - 0
Fax: 02842 / 91 50 10
Mieten / Kaufen
Wohnen in der Region
Kundenservice
Portrait der Grafschaft
Zahlen, Daten, Fakten
Downloads
Aktuelles




7

Die charakteristische Landschaft, die typischen Städte und der ganz eigene Flair des linken Niederrheins war für uns Grund in dieser historischen Region Wohnraum zu schaffen, der jedem die Möglichkeit bietet in der Grafschaft zu leben.



7

Über 8 Jahrhunderte prägte die historische Grafschaft Moers die Region. Ihre Geschichte ist in den liebevoll restaurierten mittelalterlichen Stadtkernen erhalten geblieben. In der Szenerie alter Befestigungsanlagen und historischer Bauwerke findet nunmehr der moderne Alltag statt.

Mehr zur historischen Grafschaft finden Sie hier.


2

Im Mix aus schöner Naturlandschaft und reichhaltigem Kulturangebot ensteht der liebenswerte Charme aus Stadt und Land, Traditionen und Fortschritt in dem wir uns zu Hause fühlen.


4

Sie wollen mehr über die Natur, das aktuelle Freizeit- und Kulturangebot in der Grafschaft und Umgebung wissen? Wir haben Ihnen einige Empfehlungen zusammengestellt.

Zu den Links

Fotografie mit freundlicher Genehmigung von Günter Bauer.


Der frühere Ort Kamp, welcher heute Teil der alten Bergbaustadt Kamp-Lintfort ist, gehörte ebenfalls zum Herrschaftsgebiet des Grafen von Moers. Der Ort Kamp bildete sich um das 1123 n. Chr. gegründete Kloster Kamp, das auch wegen seinem mit dem Baedeker-Stern ausgezeichneten Terrassengarten bekannt ist.


Der Kreis Wesel liegt in Nordrhein-Westfalen am unteren Niederrhein und am Nordwestrand des Ruhrgebiets. Er gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und ist Mitglied im und im Landschaftsverband Rheinland, im Regionalverband Ruhr und in der Euregio Rhein-Waal. Sitz des Kreises ist die Stadt Wesel.


Das Bild der Moerser Altstadt wird immer noch durch die beeindruckenden Fassaden von damals geprägt. Sie bilden einen angenehmen Kontrast zu den modernen Geschäften, Restaurants und Bistros der weltoffen Kulturstadt und Freizeitoase.


Die historischen Baudenkmäler in der ehemalige Zoll- und Festungsstadt Rheinberg erinnern ebenfalls an die Zeit der Grafschaft. Rheinberg ist inzwischen aber auch aus anderen Gründen immer einen Ausflug wert. Es überzeugt mit seinen zahlreichen Rad- und Wanderwegen durch die typisch niederrheinische Landschaft und der anziehenden Rheinpromenade im Ortsteil Orsoy.


Die kreisfreie Stadt Duisburg liegt zugleich am Niederrhein und am westlichen Rand des Ruhrgebietes. Die Halbmillionenmetropole ist die fünftgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens, die fünfzehntgrößte Stadt Deutschlands und ein Oberzentrum  am Niederrhein. Sie gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf.

Die „Grafschaft Moers Siedlungs- und Wohnungsbau GmbH“ hat ihr Wohnungsangebot inzwischen nicht mehr nur auf das historische Herrschaftsgebiet begrenzt. Sie hat ihr Angebot um Wohnungen in der Stadt Xanten erweitert. Die Bedeutung, die diese Stadt im Mittelalter hatte, verdeutlichen der Dom St. Viktor mit seiner Stiftungsimmunität und Sehenswürdigkeiten wie die Kriemhildmühle. Wenn man über Xanten spricht, darf man den Archäologischen Park nicht vergessen, der die bis zu den Römern zurückreichende Geschichte dieser Stadt bezeugt.



2012-12-06
Richtfest an der Wilhelmstraße.Nicht nur im Niersenbruch auf dem Gelände der ehemaligen St. Paulus-Kirche...


2013-03-22
Erster Bauabschnitt „Barrierefreies Wohnen und Tagespflege im Niersenbruch“Kamp-Lintfort. Die Grafschaft...


2013-04-30
Spatenstich - „Wohnen und Sozialstation Hebbelstraße“Moers. Die Grafschaft Moers Siedlungs- und...